Ein Ort hat viele Gesichter: Jetzt Start im Köllertal

Köllertal. "Bitte recht freundlich!", heißt es am Wochenende, wenn die Saarbrücker Zeitung auch im Köllertal die Aktion "Unser Ort hat viele Gesichter" startet. Ein SZ-Fotograf kommt in den Ort, um im Gruppenbild alle Menschen abzulichten, die sich zum Fototermin versammelt haben. Dieses Foto wird in der SZ groß gedruckt, verbunden mit Stimmen aus dem Ort

Köllertal. "Bitte recht freundlich!", heißt es am Wochenende, wenn die Saarbrücker Zeitung auch im Köllertal die Aktion "Unser Ort hat viele Gesichter" startet. Ein SZ-Fotograf kommt in den Ort, um im Gruppenbild alle Menschen abzulichten, die sich zum Fototermin versammelt haben. Dieses Foto wird in der SZ groß gedruckt, verbunden mit Stimmen aus dem Ort. Gesucht wird das Dorf mit dem größten Gemeinschaftsgefühl. Das Dorf, das im Verhältnis zur Bevölkerungszahl die meisten Leute auf die Beine bringt.Jetzt am Samstag, 29. September, gilt es in den Riegelsberger Orts- und den Püttlinger Stadtteilen, möglichst viele Bürger zu mobilisieren. Ab 9. Oktober werden die Fotos dann veröffentlicht und stehen im Mittelpunkt einer SZ-Seite über die Ortsteile. red

Die Termine und Treffpunkte:

Walpershofen: Samstag, 29. September, 9.30 Uhr, hinter der Köllertalhalle (Kleinspielfeld).

Riegelsberg: Samstag, 29. September, 11 Uhr, Rathausvorplatz.

Köllerbach: Samstag, 29. September, 13 Uhr, Burg Bucherbach.

Püttlingen: Samstag, 29. September, 14.30 Uhr, Parkgelände zwischen Rathaus und Schlösschen.

Holz: Sonntag, 30. September, 10 Uhr, Steinstraße.

Eiweiler: Sonntag, 30. September, 11.30 Uhr, Saarbahn-Haltestelle Eiweiler-Nord.

Wahlschied: Sonntag, 30. September, 13.30 Uhr, Dorfplatz vor der Kirche.

Obersalbach: Sonntag, 30. September, 15 Uhr, Dorfmitte.

Niedersalbach: Sonntag, 7. Oktober, 10 Uhr, Am Südschacht.

Kutzhof: Sonntag, 7. Oktober, 11.30 Uhr, Jakobustraße (vor der katholischen Pfarrkirche beziehungsweise hinterm Pfarrhaus).

Heusweiler: Sonntag, 7. Oktober, 13.30 Uhr, auf dem Heusweiler Marktplatz.