| 16:50 Uhr

Ein neuer Jugendchor sucht noch nach Mitstreitern

Riegelsberg. Junge Leute von 14 bis 26 Jahre können gemeinsam singen lernen. Erster Auftritt in der Nacht der Kirchen. red

Mit Sitz in Riegelsberg entsteht ein neuer Jugendchor der Pfarreiengemeinschaft Köllerbach/Riegelsberg, offen für alle von 14 bis 26 Jahre. Ein erstes Treffen ist am Dienstag, 25. April, 18.45 Uhr, im Pfarrzentrum St. Josef (Kirchstraße 28, an der Saarbahnhaltestelle Riegelsberg-Post). Geplant ist zunächst ein musikalische Projekt unter dem Titel "I'm a dreamer . . . will you follow me?" ("Ich bin ein Träumer . . . willst du mir folgen?" - angelehnt an einen Titel von John Lennon). Der Chor will ein spezielles Angebot für junge Leute schaffen, um mit Gleichaltrigen singen zu können und um professionelles Singen zu lernen. Chorleiter ist Kirchenmusiker Maximilian Rajczyk (24). Vorgesehen sind Titel etwa von John Lennon ("Imagine"), Sting ("Fields of Gold"), Ozzy Osbourne ("Dreamer"), verbunden mit modernen Chorwerken etwa von Morten Lauridsen, Thomas Gabriel und Ola Gjeilo, sowie Spirituals und Gospels. Einen Mitgliedsbeitrag gibt's nicht.



Es gehe, so die Ankündigung, um Stücke, die von Sehnsucht, Hoffnung, aber auch unerfüllten Träumen erzählen. Erster öffentlicher Auftritt ist in der "Nacht der offenen Kirche" an Pfingsten in St. Josef, unterstützt vom Chor Cantate Domino aus Riegelsberg.

Weitere Informationen per E-Mail an: max.rajczyk@gmail.com

www.jugendchor.maximilian

-rajczyk.de

Das könnte Sie auch interessieren