| 20:10 Uhr

Den besten Freund des Menschen verstehen lernen

Riegelsberg/Neuhaus. Die Ruhe und die naturbelassene Umgebung des "Urwalds vor den Toren der Stadt" bieten einen geeigneten Rahmen, den eigenen Hund besser kennen zu lernen.Die Scheune Neuhaus bietet am Samstag, 23. Mai, ab 14 Uhr eine Wanderung der Stille in den Urwald an. Die Leitung übernimmt Hundetrainer Thomas Selzer

Riegelsberg/Neuhaus. Die Ruhe und die naturbelassene Umgebung des "Urwalds vor den Toren der Stadt" bieten einen geeigneten Rahmen, den eigenen Hund besser kennen zu lernen.Die Scheune Neuhaus bietet am Samstag, 23. Mai, ab 14 Uhr eine Wanderung der Stille in den Urwald an. Die Leitung übernimmt Hundetrainer Thomas Selzer.In einer einführenden Gesprächsrunde erfahren Hundehalter vieles über das Verhalten ihres Haustieres. Dazu lernen sie, mit dem Hund wirkungsvoll zu kommunizieren. Danach folgt eine etwa zweistündige Wanderung durch den Urwald und das Tal der Stille, bei der die Hundehalter das erworbene Wissen umsetzten können. Anschließend werden Beobachtungen und Erfahrungen ausgewertet.Die Veranstaltung dauert vier Stunden, Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Scheune Neuhaus. Die Gebühr beträgt 30 Euro pro Person und Hund. Bis zu vier Halter können teilnehmen. redAnmeldung erforderlich unter Tel. (0 68 06) 10 24 19) oder Tel. (01 60) 7 81 89 34.