"Das war die beste Schau seit langem"

"Das war die beste Schau seit langem"

Walpershofen. "Wir kennen uns aus mit Waschbären, Hühnern und Hasen", berichten stolz die beiden Kinder Jenny und Jan. Aber am meisten interessiert haben sie sich schließlich doch für die Meerschweinchen

Walpershofen. "Wir kennen uns aus mit Waschbären, Hühnern und Hasen", berichten stolz die beiden Kinder Jenny und Jan. Aber am meisten interessiert haben sie sich schließlich doch für die Meerschweinchen. Aber nicht nur Jenny und Jan fanden am Palmsonntag den Weg zum Kleintierzuchtverein Walpershofen, der rund um sein idyllisch, inmitten von Wiesen gelegenen Züchterheim seine alljährliche Küken- und Kaninchenschau präsentierte. "Das war, gemessen am Publikumszuspruch, die beste Schau seit langem", freute sich Albert Reinert, Vorsitzender der Walpershofer Kleintierzüchter. "Wir haben im Vorfeld vor allem in den umliegenden Kindergärten viel Werbung für unsere Schau gemacht und frische Eier verteilt", sagte Reinert im Gespräch mit unserer Zeitung.Zwölf Aussteller Zwölf Aussteller hatten 17 verschiedene Rassen Hühner, Enten und Gänse mitgebracht. Zudem wurden eine ganze Reihe verschiedenen Hasen- und Kaninchenrassen sowie die von den Kindern so sehr geliebten Meerschweinchen präsentiert. Eine aufschlussreiche Eierschau, von der Wachtel bis zur Gans, zeigte die zum Teil erheblichen Unterschiede in der Eierproduktion der verschiedenen Rassen. Die 45 Vereinsmitglieder hatten erneut weder Mühen noch Kosten gescheut, um ihren Gästen ein schönes sonntägliches Erlebnis zu bereiten. Hierzu zählte auch "unser traditioneller Prager Schinken mit Majorankartoffel", wie Reinert berichtete. Zudem bekam jedes Kind ein Osternest geschenkt. eng