| 12:14 Uhr

Pkw kracht gegen Gartenmauer
Citroën landet auf der Seite in einem Vorgarten

FOTO: dpa / Carsten Rehder
Riegelsber. Am frühen Dienstagmorgen ist es gegen 5.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Riegelsberg gekommen, bei dem eine 29-jährige Autofahrerin aus Heusweiler leicht verletzt wurde. Wie die Polizeiinspektion Völklingen berichtet, war die 29-Jährige mit einem Citroën Xsara in der Saarbrücker Straße (B 268) in Fahrtrichtung Riegelsberg unterwegs.

In Höhe der Einmündung Bergstraße verlor sie  in der dortigen Rechtskurve, möglicherweise aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug.


Das Auto kam ins Schleudern, drehte sich um 180 Grad und kollidierte mit der Fahrerseite mit einer Gartenmauer, und zwar so heftig, dass der Wagen auf die Fahrerseite kippte und schließlich im Vorgarten zum Liegen zu kommen.

Die Fahrerin musste, da sie in Folge ihrer Verletzung nicht selbstständig aus dem Fahrzeug aussteigen konnte, durch die Feuerwehr aus ihrem PKW geschnitten werden. Schließlich konnte sie in eine Klinik eingeliefert werden. Die Schadenshöhe am Fahrzeug und an der Mauer ist nicht bekannt.