1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Caritas-Sozialstation bietet Hilfe für Angehörige von Demenzkranken

Caritas-Sozialstation bietet Hilfe für Angehörige von Demenzkranken

Püttlingen/Riegelsberg. Die Caritas-Sozialstation Püttlingen-Riegelsberg veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Barmer GEK-Pflegekasse einen Schulungskurs für pflegende Angehörige von demenzkranken Menschen. Der Kurs läuft vom 12. Mai bis 16. Juni und umfasst acht Termine (jeweils von 17 bis 19 Uhr)

Püttlingen/Riegelsberg. Die Caritas-Sozialstation Püttlingen-Riegelsberg veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Barmer GEK-Pflegekasse einen Schulungskurs für pflegende Angehörige von demenzkranken Menschen. Der Kurs läuft vom 12. Mai bis 16. Juni und umfasst acht Termine (jeweils von 17 bis 19 Uhr). Veranstaltungsort ist das "Haus im Grünen Winkel", Völklinger Straße 195 in Püttlingen. An diesen Terminen informieren Referenten des Altenhilfe-Qualifikationszentrum St. Wendel über das Krankheitsbild der Demenz, den Verlauf der Krankheit, den Umgang mit den Kranken, rechtliche Aspekte und Möglichkeiten der Entlastung. Einen demenzkranken Menschen zu Hause zu betreuen, fordert sehr viel Kraft. Die ständige Präsenz, unverständliche Verhaltensweisen oder Fragen, die laufend wiederholt werden, machen den Pflegenden Probleme. Der Kurs will Unterstützung geben, mögliche Hilfen aufzeigen und die Möglichkeit bieten, neue Kontakte zu knüpfen. Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos. Eine zeitgleiche Betreuung der demenzkranken Angehörigen ist möglich. red

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei der Caritas-Sozialstation Püttlingen-Riegelsberg, Telefon (0 68 98) 96 38 20.