| 11:53 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Blindem Mann das Handy aus der Hand gestohlen

(Symbolbild)
(Symbolbild) FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Pleul
Riegelsberg. Ein blinder Mann wollte gerade in einem Park sein Smartphone nutzen, als er von einem Unbekannten beraubt wurde. Von red

Es gibt Verbrechen, die erwecken den Eindruck, dass der Täter einen ganz besonders hohen Grad an moralischer Verkommenheit erreicht hat. Ein Unbekannter hat am Freitagabend, 4. Mai, gegen 18 Uhr in Riegelsberg, einem Blinden das Handy weggenommen und gestohlen. Der Mann wollte gerade in der kleinen Parkanlage in der Kirchstraße eine Sprachnachricht von seinem Smartphone absenden, „hierbei hörte er, wie sich ihm eine Person näherte. Anschließend entwendete die Person das Smartphone aus der Hand des Geschädigten und entfernte sich damit in unbekannte Richtung“, heißt es im Polizeibericht. Gewalt sei nicht ausgeübt worden. Bei dem Täter müsse es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine männliche Person gehandelt haben.


Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00 oder an den Polizeiposten Riegelsberg, Tel. (0 68 06) 4 46 41.