1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Abzocke am Telefon: Betrüger versucht’s mit dem Enkeltrick

Abzocke am Telefon : Betrüger versucht’s mit dem Enkeltrick

Mit dem so genannten Enkeltrick wollte ein Anrufer am Dienstag zwischen 15 und 16 Uhr in Riegelsberg Geld erschwindeln.

Wie die Polizei meldet, klingelte in diesem Zeitraum bei drei Personen das Telefon. Der Anrufer fragte: „Weißt du, wer ich bin?“ Als die Angerufenen den Namen eines Verwandten nannten, ging der Anrufer darauf ein. Er sei gerade bei einem Notar, um ein  Haus zu kaufen. Da die Bank ihm kein Geld gebe, brauche er die finanzielle Hilfe von Verwandten. Die Angerufenen fielen nicht auf diese Masche herein und informierten die Polizei.

Den Anrufer beschreiben sie als Mann mit einer jungen, kräftigen Stimme. Er sei schätzungsweise 30 bis 40 Jahre alt und sprach Hochdeutsch. Die Polizei rät zu Misstrauen, wenn sich Personen am Telefon als Verwandte/Bekannte ausgeben und um Geld bitten. Angerufene sollten gezielte Fragen stellen und sich eine Nummer zum Rückruf  geben lassen. Außerdem sollten sie vertraute Menschen kontaktieren – oder die Polizei.

>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht