1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Beirat der ABG hat nur noch acht Mitglieder

Beirat der ABG hat nur noch acht Mitglieder

Der Heusweiler Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig einer Verkleinerung des Beirates der Ausbildungs- und Beschäftigungsförderungsgesellschaft (ABG) Riegelsberg/Heusweiler zugestimmt. Der Riegelsberger Gemeinderat hatte diese Zustimmung bereits im Februar erteilt.

Bisher war der ABG-Beirat mit neun Vertretern besetzt. Je vier Sitze hatten die beiden Kommunen, der neunte Sitz gehörte dem Verein zur Förderung der Ausbildung und Beschäftigung. Der VAB hatte sich jedoch Ende 1999 aufgelöst, seinen Sitz teilten sich Heusweiler und Riegelsberg seither "hälftig" auf. Das sah in der Praxis so aus, dass Heusweiler in dem einen, Riegelsberg in dem folgenden Jahr einen Vertreter in den Beirat entsandte. Durch die Verkleinerung auf acht Sitze entfällt diese Praxis jetzt. Die ABG hatte dieser Änderung bereits im Oktober 2013 zugestimmt.