Beim Marktfest sucht Riegelsberg den Superstar

Beim Marktfest sucht Riegelsberg den Superstar

Riegelsberg. Beim Marktfest wird am Samstag, 13. August, der Riegelsberger Superstar gesucht. Auf der Homepage der Gemeinde Riegelsberg stehen rund 1200 Lieder - deutsche sowie englische - zum Download bereit. Jeder Teilnehmer kann sich zwei Wunschtitel herunterladen und einstudieren

Riegelsberg. Beim Marktfest wird am Samstag, 13. August, der Riegelsberger Superstar gesucht. Auf der Homepage der Gemeinde Riegelsberg stehen rund 1200 Lieder - deutsche sowie englische - zum Download bereit. Jeder Teilnehmer kann sich zwei Wunschtitel herunterladen und einstudieren. Zur Unterstützung sehen die Kandidaten ihre Texte während ihres Auftrittes (bei Halbplayback) auf einem Monitor. Der Sieger erhält ein Sparbuch im Wert von 300 Euro. Der Zweitplatzierte bekommt einen Einkaufsgutschein im Wert von 150 Euro, der Dritte erhält einen Tankgutschein im Wert von 50 Euro. Moderiert wird der Song-Contest von Radio Salü-Moderator Achim Müller - besser bekannt als "Wettermüller". In der Jury sitzen unter anderem die saarländische Sängerin Susan Ebrahimi sowie Gunnar Kopischke vom Kulturverein Riegelsberg.Zum Wettbewerb ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Diese kann per E-Mail an bgm.buero@riegelsberg.de oder mit dort ausliegendem Formular am Veranstaltungstag von 15 bis 17 Uhr am DRK-Zelt erfolgen. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 16 Jahre. dg

Weitere Infos bei Rüdiger Beres, Telefon (0 68 06) 93 01 68.

riegelsberg.eu

Hintergrund

Anlässlich des Riegelsberger Marktfestes am 12. und 13. August wird der Marktplatz wischen der Rathaus- und der Marienstraße einschließlich der Parkplätze oberhalb der Treppe von

Donnerstag, 11. August, 7 Uhr, bis Montag, 15. August, 9 Uhr, für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Weiterhin sind von Freitag, 17 Uhr, bis Sonntag, 10 Uhr, die Rathausstraße ab Ronnertweg nur in Richtung Saarbrücker Straße sowie die Marienstraße bis zur Glückauf-Straße nur aus Richtung Saarbrücker Straße befahrbar. red