Bald Büchertausch auf Riegelsberger Rathausvorplatz?

Eine Zelle für Lesestoff : Bald Büchertausch auf Riegelsberger Rathausvorplatz?

Der Riegelsberger Ortsrat möchte auf dem Rathausvorplatz eine „Bücherzelle“ aufstellen lassen. Das schlug die SPD-Fraktion in der jüngsten Ortsratssitzung vor, CDU und Linke stimmten zu. SPD-Sprecher Lukas Huwig verwies auf ein prominentes Beispiel: die Bücherzelle am Saarbrücker Schlossplatz.

Dort wurde eine ausrangierte Telefonzelle zu einer kostenlosen Tauschbörse für gebrauchte Bücher umgebaut. Gleiches soll vor dem Riegelsberger Rathaus geschehen. Da der Rathausvorplatz im Rahmen des „integrierten Entwicklungskonzeptes“ (ISEK) ohnehin neugestaltet werden soll, so Huwig, könne man eine Bücherzelle problemlos in das Konzept aufnehmen und die Kosten dafür senken.

Mehr von Saarbrücker Zeitung