Auto brennt in Riegelsberg komplett aus

Autobrand : Taxi brennt in Riegelsberg aus – warum, ist noch unklar

In der Hixberger Straße in Riegelsberg hat am Freitagnachmittag gegen 17.50 Uhr ein Taxi gebrannt. Das Feuer breitete sich vom Unterboden des Autos bis ins Heck aus. Die Freiwillige Feuerwehr  aus Walpershofen löschte das Fahrzeug mit einem Einsatztrupp.  Ein Bergungsunternehmen unterstützte teilweise mit einem Kranausleger die Löscharbeiten der freiwilligen Feuerwehr.

Nach umfangreicher Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte anschließend „Feuer aus“ gemeldet werden. Feuerwehr und Polizei sperrten die Straße. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Ursache des Feuers ist derzeit noch unbekannt.