| 16:22 Uhr

30 Wehrleute im Einsatz
Feuerwehr löscht Fahrzeugbrand im Birkenweg

FOTO: dpa / Carsten Rehder
Riegelsberg. Um 3.33 Uhr in der Nacht zum Freitag heulten in Riegelsberg die Sirenen. Die beiden Löschbezirke der Freiwilligen Feuerwehr eilten zu einem Fahrzeugbrand im Birkenweg nahe des Riegelsberger Gerätehauses, mit 30 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen.

Wie Wehrführer Volker Klein auf Anfrage der Saarbrücker Zeitung mitteilte, stand ein gut 20 Jahre alter BMW in einer Garage in Vollbrand. Die Wehrleute brachten den Wagen mit einem Greifzug aus der Garage, dennoch wurde der BMW zerstört. Dass die Garage ein Betondach hat, habe Schlimmeres verhindert, sagte Klein nach dem gut anderthalbstündigen Einsatz. So konnte das Feuer nicht aufs Gebälk übergreifen, und am Wohnhaus entstand nach ersten Erkenntnissen nur ein Rußschaden. Der Brand brach vermutlich im Motorraum des Fahrzeuges aus, möglicherweise durch einen Kurzschluss.


(me)