| 19:14 Uhr

Angebot in Riegelsberg: Bogenschießen für Kinder ab neun

Riegelsberg. Die Elterninitiative für ein kinderfreundliches Riegelsberg lädt in Verbindung mit der Holzer Bogengilde Schüler zum Ferienspaß ein. Treffpunkt zum Bogenschießen ist am Samstag, 20. August, von 14.30 bis 17.30 Uhr der Sportplatz hinter der Pflugscheidschule, Louis-Pasteur-Weg in Riegelsberg. Teilnehmer sollten mindestens neun Jahre alt sein, das Mitmachen kostet 2,50 Euro. Bogenschießen trainiere unter anderem die Rückenmuskulatur und unterstütze eine gesunde, aufrechte Körperhaltung. Auch im Kopf mache sich Bogenschießen bemerkbar. Es fördere die Konzentration, meinen die Fachleute von der Holzer Bogengilde. Ansprechpartner sind Isi und Fritz Nicolaus, Tel. (0 68 06) 8 36 85. Monika Jungfleisch

Die Elterninitiative für ein kinderfreundliches Riegelsberg lädt in Verbindung mit der Holzer Bogengilde Schüler zum Ferienspaß ein. Treffpunkt zum Bogenschießen ist am Samstag, 20. August, von 14.30 bis 17.30 Uhr der Sportplatz hinter der Pflugscheidschule, Louis-Pasteur-Weg in Riegelsberg. Teilnehmer sollten mindestens neun Jahre alt sein, das Mitmachen kostet 2,50 Euro. Bogenschießen trainiere unter anderem die Rückenmuskulatur und unterstütze eine gesunde, aufrechte Körperhaltung. Auch im Kopf mache sich Bogenschießen bemerkbar. Es fördere die Konzentration, meinen die Fachleute von der Holzer Bogengilde. Ansprechpartner sind Isi und Fritz Nicolaus, Tel. (0 68 06) 8 36 85.


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte anmelden bei Alice Eiden, Tel. (0 68 06) 4 57 00,

alice-eiden@eltern-rgb.de