1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Andreas Schramm ist neuer Vorsitzender der FDP Riegelsberg

Andreas Schramm ist neuer Vorsitzender der FDP Riegelsberg

Die FDP Riegelsberg hat einen neuen Vorsitzenden: Der Diplom-Kaufmann Andreas Schramm wurde bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Riegelsberger Ortsverbandes einstimmig zum Nachfolger des nicht mehr kandidierenden Hartmut Huber gewählt. Schramm ist verheiratet, Vater dreier Töchter und Inhaber sowie Geschäftsführer der Firma A.

S. Werbegeschenke GmbH mit Sitz in Riegelsberg. Der scheidende Vorsitzende, Hartmut Huber, wies darauf hin, dass er den Vorsitz lediglich für eine Wahlperiode übernommen hatte und ihn jetzt in jüngere Hände übergeben will.

In seinem Rechenschaftsbericht resümierte Huber, dass die zurückliegenden beiden Jahre sehr stürmisch verlaufen seien. Zu Beginn habe "das Jamaica-Desaster der Landes-FDP" auch auf das Ansehen der FDP in Riegelsberg abgefärbt. Zwar habe sich die Zahl der Parteiaustritte in Grenzen gehalten, die Einsatzfreude der Mitglieder sei hingegen dadurch massiv beeinträchtigt worden. "Die blamable Vorstellung der Westerwelle-Rösler-FDP auf Bundesebene hat diese Tendenz noch verstärkt", so Huber. Dennoch habe sich die Riegelsberger FDP hiervon nicht entscheidend beeindrucken lassen und ihren Strang auf lokaler Ebene gezogen. "Dadurch konnten neue Mitglieder gewonnen werden. Dies - zusammen mit einer neuen, glaubwürdigen Führung auf der Bundesebene - gibt der Partei die Zuversicht, dass sie sich zukünftig als einzige nicht-sozialdemokratische Kraft im Rat verstärkt in die lokale Politik einmischen wird", sagte Huber.

Das Ergebnis der weiteren Vorstandswahlen: Zur Schriftführerin wurde Verena Feld gewählt. Schatzmeisterin bleibt weiterhin Clementine Pflug, die dieses Amt seit über einem Jahrzehnt ausübt. Und zu Beisitzern wurden Hartmut Huber, Jürgen Klein und Melanie Dell gewählt.