| 20:10 Uhr

4 x Fahrerflucht
Vier Mal Autos beschädigt und abgehauen

Püttlingen/Riegelsberg. Drei Mal erwischte es parkende Pkw in Riegelsberg.

Gleich vier Fälle von Fahrerflucht, bei denen ein parkendes Auto in Püttlingen und drei parkende Autos in Riegelsberg beschädigt wurden, meldet das Polizeirevier Köllertal.


In Püttlingen traf es zwischen Donnerstag, 1. November, 16.45 Uhr, und Freitag, 11.30 Uhr, einen Toyota Yaris. Der Wagen stand in der Straße Oberwies, der Verursacher hinterließ einen Streifschaden und eine Delle an der Frontstoßstange und am vorderen Kotflügel der Beifahrerseite.

In der Pflugscheider Straße in Riegelsberg wurde ein geparkter Pkw Fiat 500 zwischen Montag, 29. Oktober, 8 Uhr, und Freitag, 2. November, 10.30 Uhr, beschädigt – in diesem Fall durch einen Streifschaden an der hinteren linken Stoßstange. Der Schaden, so die vorläufige Schätzung der Polizei, beläuft sich auf etwa 1500 Euro.



Ein Mazda CX 3 wurde auf dem Riegelsberger Walter-Wagner- Platz (Parkplätze vor den Einkaufsmärkten) beschädigt. Der Verursacher traf ihn mit seinem Fahrzeug am vorigen Freitag zwischen 10 und 11.15 Uhr an der hinteren linken Fahrzeugecke. Am selben Tag und ebenfalls auf dem Walter-Wagner-Platz traf es auch – zwischen 18 und 18.30 Uhr – einen Honda Civic. Der Wagen wurde an der linken vorderen Fahrzeugseite beschädigt.

Hinweise zu allen vier Fällen von Unfallflucht bitte an das Polizeirevier Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00.

(mr)