„Wir haben geschlossen...für immer!“ Restaurant im Nauwieser Viertel schließt plötzlich und „für immer“

Update | Saarbrücken · Nach zehn Jahren hat ein beliebtes Restaurant am Nauwieserplatz in Saarbrücken plötzlich geschlossen. Über die Gründe ist noch nichts bekannt.

Ein Blatt Papier mit roter Handschrift, das die endgültige Schließung ankündigt. Mehr Infos gibt es für die Gäste bislang nicht.

Ein Blatt Papier mit roter Handschrift, das die endgültige Schließung ankündigt. Mehr Infos gibt es für die Gäste bislang nicht.

Foto: Antonia Trinkaus

Update von Dienstag, 28. Mai: Das ging schnell. Die großen, braunen Rollläden an den Schaufenstern sind unten, die Tafeln an den Eingängen sind abgewischt, die Tür ist zu. In der Tür hängt ein Schild mit roter Handschrift: „Wir haben geschlossen...für immer!“, daneben ist ein gebrochenes Herz gemalt. Erst am Montag hat das Restaurant seine Schließung in einem Instagram-Post angekündigt. Die Gründe für die schnelle und unerwartete Schließung bleiben zunächst weiter unbekannt.

 Plötzlich alles dicht: das beliebte Restaurant bleibt „für immer" geschlossen.

Plötzlich alles dicht: das beliebte Restaurant bleibt „für immer" geschlossen.

Foto: Antonia Trinkaus

Ursprüngliche Meldung von Montag, 27. Mai: Die Betreiber des Restaurants Herzenslust beschreiben ihr Lokal als „elegantes Restaurant mit gehobener moderner Küche, Backsteinwänden, Tapeten und stimmungsvoller Beleuchtung“. Nun schließt das beliebte Restaurant im Nauwieser Viertel in Saarbrücken. Das teilen die Betreiber in sozialen Medien mit.

„Nach 10 wunderschönen Jahren voller Herzenslust verabschieden wir uns aus der Saarbrücker Gastronomie“, heißt es in einem Post auf den Instagram- und Facebook-Seiten des Restaurants. Doch der Post bleibt vorerst kryptisch: Zu den Gründen der Schließung gibt es noch keine Informationen; auch ist unbekannt, wann das Restaurant am Nauwieserplatz seine Pforten schließen wird. Nur wenige Stunden zuvor hatte am 27. Mai bereits das ebenfalls sehr beliebte Restaurant „Jouliard“ seine Schließung angekündigt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort