1. Saarland
  2. Saarbrücken

Regionalverband sagt Führungen mit Schlossgespenst bis Ende August ab

Absage aus dem Saarbrücker Schloss : Das Schlossgespenst bleibt vorerst ohne Besucher

Und noch eine Absage wegen Corona.

Corona macht auch das Schlossgespenst einsam. Alle Führungen für Kinder mit dem ältesten Bewohner des Saarbrücker Schlosses fallen bis Ende August aus. Dasselbe gilt für die Führung in französischer Sprache am 1. August. Der Neustart ist für September geplant. Das teilt der Veranstalter, das Kulturforum des Regionalverbandes Saarbrücken, mit.