Wahlgottesdienst: Drei Bewerber für die Pfarrstelle

Wahlgottesdienst: Drei Bewerber für die Pfarrstelle

Die evangelische Kirchengemeinde Fischbach lädt alle Gemeindemitglieder zum Wahlgottesdienst mit Abendmahl am 7. Februar um 10 Uhr ein, bei dem die Entscheidung des Presbyteriums für einen der Bewerber auf die Pfarrstelle öffentlich wird.

Der Gottesdienst wird geleitet von Superintendent Gerhard Koepke unter Beteiligung des Skriba des zugehörigen Kirchenkreises Saar-Ost. Zur Wahl stehen Pfarrerin Tabitha Mangold, Pfarrer Karsten Siegel und Pfarrer Jörg Wilkesmann-Brandtner. Sie hatten sich der Gemeinde in den Monaten November und Dezember in Probegottesdiensten vorgestellt. Das Wahlergebnis wird am Wahltag bekannt gegeben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung