| 20:57 Uhr

Schwerer Unfall
Wagen überschlägt sich vor Fischbach nach Alkoholfahrt

Der Fahrer hatte Glück und blieb unverletzt.
Der Fahrer hatte Glück und blieb unverletzt. FOTO: Brandon-Lee Posse
Fischbach-Camphausen. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am frühen Freitagmorgen vor Fischbach-Camphausen gekommen. Wie ein Sprecher der Polizeiinspektion in Sulzbach berichtet, verlor dabei ein Autofahrer die Gewalt über seinen Wagen und kam von der Strecke ab. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann

Gegen 6 Uhr überschlug sich der Quierschieder mit seinem roten Toyota-GT-86. Dieser blieb am Straßenrand auf dem Dach liegen.


Der 49 Jahre alte Mann kam unverletzt aus dem Wrack heraus. Weil die Ermittler den Eindruck hatten, dass er während der Unglücksfahrt betrunken war, nahmen sie ihn mit aufs Revier. Dort musste er zur Blutprobe. Wie viel Promille der Fahrer letztlich hatte, vermochte der Polizeisprecher nicht zu sagen. Das Ergebnis war seinen Angaben zufolge im Protokoll nicht vermerkt. Der Unfall ereignete sich auf der Rußhütter Straße kurz vor dem Quierschieder Ortsteil.