Volleyballer bieten Strandfeeling

() Ist das noch Sport oder doch schon die größte Strandparty abseits jeden Meeres? Vom 11. bis 13. August heißt es in Quierschied wieder „Ein Dorf beacht Volleyball“. „Natürlich wird das Ambiente wie gewohnt sein“, sagt Jörg Stoos, Vorsitzender der Volleyball-Abteilung des TV Quierschied, die auch in diesem Jahr wieder diese Mischung aus Urlaubsgefühlen und sportlicher Herausforderung organisieren wird: „Palmen, Strand, Cocktails, Meeresrauschen, Springburg und vieles mehr, werden für ein perfektes Strandfeeling sorgen und unsere Catering Abteilung wird ebenfalls ihr Bestes geben." Mitmachen kann jeder, denn der Spaß steht im Mittelpunkt. Freitags spielt nach der feierlichen Turnierauslosung die  Band „Fallen Empire“, am Samstagabend heizen zuerst „Die Konsorten“ ein, ehe DJ Blockshadow das Beachpartyvolk in die Nacht begleitet. Am Sonntagmorgen wird es dann zünftig, wenn der Musikverein Quierschied zeigt, dass Blasmusik auch richtig cool sein kann. Das Startgeld pro Mannschaft beträgt 45 Euro.

www.volleyball-quierschied.de