| 00:00 Uhr

VHS-Vortrag über chinesische Ernährungslehre

Quierschied. Auf Basis der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) erläutert die Ernährungsberaterin Jutta Bohlmann am kommenden Dienstag, 10. März, um 19 Uhr in der Taubenfeldschule den Nutzen und die Effekte der jahrtausendealten Ernährungslehre der TCM. red

Nahrungsmittel haben in der chinesischen Medizin eine besondere Bedeutung. In der ganzheitlichen Ernährungslehre werden sie wie eine Medizin betrachtet und daher gezielt zur Krankheitsvorbeugung oder Linderung von Beschwerden eingesetzt. Im Zentrum der Ernährungslehre nach TCM befindet sich der Darm, als das wesentliche Organ für Wohlbefinden und Gesundheit, heißt es in der Ankündigung der veranstaltenden VHS.

Weitere Infos bei Hermann Müller, Tel. (0 68 97) 68 04 63

(ab 14.30 Uhr).