1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Quierschied

Vater und Sohn flüchten auf Crossmotorrad

Vater und Sohn flüchten auf Crossmotorrad

Am Freitagnachmittag sollten zwei auf dem Gelände des Campus Göttelborn fahrende Motocrossfahrer durch eine Zivilstreife der Polizei kontrolliert werden.

Deren Angaben zufolge handelte es sich vermutlich um einen Vater mit seinem etwa zehn bis zwölf Jahre alten Sohn. Das Kind lenkte selbstredend eine deutlich kleinere Motocross-Maschine als sein Vater.
Als der Fahrer die Polizei erkannte, gab er seinem Sohn deutliche Handzeichen zur Flucht. In der Folge wurden laut Polizei sämtliche Anhaltezeichen von beiden Zweiradfahrern missachtet. Sie gaben ordentlich Gas und flüchteten auf das angrenzende Haldengelände, wo sie nicht mehr festgestellt werden konnten. An beiden Motocross-Maschinen waren keine Kennzeichen angebracht.

Hinweise zu dem Vater und seinem Jungen erbittet die Polizei-Inspektion Sulzbach unter Telefon (0 68 97) 933-254 oder 933-0.