1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Quierschied

U 19 des FCS will gegen den VfB Stuttgart Moral beweisen

U 19 des FCS will gegen den VfB Stuttgart Moral beweisen

Die A-Junioren des 1. FC Saarbrücken bestreiten an diesem Sonntag ihr fünftes Heimspiel in der Fußball-Bundesliga. Um 13 Uhr wird der Tabellenvierte VFB Stuttgart zu Gast in Quierschied sein. Der FCS, der zurzeit auf dem achten Tabellenplatz steht, musste im vergangenen Heimspiel vor zwei Wochen eine herbe 2:3-Niederlage gegen den FSV Mainz hinnehmen.

Nach zwei frühen Gegentoren der Mainzer kämpfte sich das Team von Trainer Bernd Rohrbacher zurück ins Spiel, verlor am Ende aber unglücklich. "In diesem Spiel haben wir eine großartige Moral bewiesen, daran gilt es nun anzuknüpfen", sagt Rohrbacher allerdings. Um den Anschluss an die Mitte der Tabelle nicht zu verlieren, ist genau diese Moral gegen Stuttgart gefragt.

Die B-Junioren des FCS müssen am Samstag, 12.30 Uhr, beim Tabellensechsten Stuttgart ran. Nach dem zweiten Punktgewinn am vergangenen Spieltag gegen den SSV Ulm (1:1) will die Mannschaft von Trainer Michael Petry endlich den ersten Sieg in dieser Saison klarmachen. "Ich habe großes Vertrauen in die Jungs und bald muss es mit dem ersten Dreier klappen", sagt Petry. Der FCS steht weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz.