1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Quierschied

Startschuss für ein Millionenprojekt

Startschuss für ein Millionenprojekt

Nach umfangreichen Planungen und Vorbereitungen präsentiert die Gemeinde Quierschied am morgigen Donnerstag, 30. Juli, um 15.30 Uhr mit Vertretern der beteiligten Firmen, Investoren und Gesellschaften die städtebauliche Neuordnung im Ortskern von Göttelborn.

In dem rund 25 000 Quadratmeter großen Areal des "historischen Konzertwaldes" haben bereits vor einigen Wochen die Arbeiten an der Alten Festhalle für ein Gesundheitszentrum mit Pflegediensten, Tagesklinik und Gastronomie begonnen. Zur neuen vitalen Ortsmitte gehören zudem eine rund 4500 Quadratmeter große Veranstaltungsfläche für Dorffeste, Naherholung und Freizeit und ein neues Wohn- und Geschäftshaus sowie "Wohnen im Park" für Familien.

Insgesamt werden private Investitionen von rund vier Millionen Euro angestoßen.

Die Finanzierung des Dorfplatzes wird aus Eigenmitteln der Gemeinde- und Städtebauförderung erfolgen. Landesentwicklungsgesellschaft und (LEG) und Industriekultur Saar (IKS) als bisherige Grundstückseigentümer sind mit Erschließungsmaßnahmen beteiligt.

Interessierte Bürger sind zu dem Ortstermin in Göttelborn herzlich eingeladen, teilt Bürgermeisterin Karin Lawall mit.