Saar-Premiere: Isabella Archan liest in Quierschied aus neuem Krimi 

Saarland-Premiere : Mörderisch: Isabella Archan liest aus ihrem neuen Krimi

Schauplatz einer „Mords-Theater-Lesung“ und einer Saarland-Premiere ist am Freitag, 26. April, 19 Uhr, die „Q.lisse“, das Quierschieder Haus der Kultur am Rathausplatz. Zum ersten Mal präsentiert die Autorin und Schauspielerin Isabella Archan ihren Krimi „Die Alpen sehen und sterben“.

Isabella Archan ist in Graz geboren. Seit 2002 lebt sie in Köln, wo sie eine zweite Karriere als Autorin begonnen hat. Wenn sie nicht schreibt, dann ist Archan in Filmen und in Serien zu sehen. Unter anderem tritt sie im Kölner Tatort, in der Lindenstraße und in „Diese Kaminskis“ auf. Außerdem steht Isabella Archan mit einem Programm zu ihren Krimis auf der Bühne.

Mehr von Saarbrücker Zeitung