1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Quierschied

Quierschieds Bürgermeister Lutz Maurer fordert Rücksichtnahme im Wald

Appell aus Quierschied : Zoff im Wald: Bürgermeister fordert Rücksicht

Als Ausflugsziele in der Nähe sind die Wälder um Quierschied beliebt. Das Aufeinandertreffen von so vielen Menschen geht allerdings nicht ohne Ärger ab.

Die Wälder um Quierschied sind in diesen Tagen Treffpunkt von Hundebesitzern, Hobbysportlern, Wanderern und Radfahrern. Das hat zu Konflikten bis hin zu Straftaten geführt. Bürgermeister Lutz Maurer sagt, Nachrichten der vergangenen Tage hätten ihn schockiert. „Es war von manipulierten Waldwegen mit eigens errichteten Hindernissen die Rede“. Offensichtlich mit dem Ziel, Radfahrer abzuschrecken. In Fischbach-Camphausen nahe Holz habe sich sogar ein tätlicher Übergriff ereignet. Maurer fordert: „Bleiben Sie besonnen, achten Sie aufeinander, und handeln Sie rücksichtsvoll.“ 

Hinweise auf manipulierte  Waldwege bitte an die Polizeiinspektion Sulzbach, (0 68 97) 93 30.