| 20:15 Uhr

Schützin gewinnt Silbermedaille
Quierschiederin Lambert ist deutsche Vizemeisterin

Quierschied. () Teilnehmer vom Schützenverband Saar haben bei den deutschen Meisterschaften in München-Hochbrück auf der Olympia-Schießanlage Medaillen gesammelt. Der Siersburger Hans-Otto Kutrieb wurde sowohl in der Disziplin „KK 100 m“ mit 297 Ringen, als auch mit dem Luftgewehr liegend deutscher Meister. Hier gelang ihm mit 600 die höchstmögliche Ringzahl. Die Goldmedaille in der Disziplin Flinte Doppeltrap der Senioren-Klasse gewann der Homburger Frank Best mit 124 Scheiben.

Für eine Überraschung sorgte die Quierschiederin Deborah Lambert. Sie wurde in der Disziplin KK Gewehr Zielfernrohr mit 286 Ringen deutsche Vizemeisterin. Lambert ließ in dieser offenen Klasse bis auf einen alle Männer hinter sich.