1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Quierschied

Ortsrat und Vereine setzen weiter auf Harald Quirin

Ortsrat und Vereine setzen weiter auf Harald Quirin

Fischbach. Der Fischbacher Ortsvorsteher Harald Quirin (Foto: Quirin) steht auch die nächsten zwei Jahre an der Spitze der Arbeitsgemeinschaft (Arge) Ortsrat und Vereine Fischbach/Camphausen. Bei der Jahreshauptversammlung in der Fischbachhalle wurde er im Amt bestätigt. In seinem Rückblick ließ Quirin die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren

Fischbach. Der Fischbacher Ortsvorsteher Harald Quirin (Foto: Quirin) steht auch die nächsten zwei Jahre an der Spitze der Arbeitsgemeinschaft (Arge) Ortsrat und Vereine Fischbach/Camphausen. Bei der Jahreshauptversammlung in der Fischbachhalle wurde er im Amt bestätigt. In seinem Rückblick ließ Quirin die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren. Er erinnerte an die Einweihung des Bundenbacher Platzes während des Patronatsfestes im Mai. Am letzten Augustwochenende fand auf dem Fischbacher Marktplatz das dreitägige Dorffest statt. Als sehr erfolgreich wertete der alte und neue Vorsitzende die dritte Gourmetwanderung durch den Saarkohlenwald mit mehr als 500 Teilnehmern. Ausdrücklich dankte Quirin den Sponsoren und den Fischbacher Vereinen für ihre Hilfe.Am 6. November gab es im Kolpinghaus das Kirmessingen. Quirin bedauerte, dass nur drei Chöre teilnahmen. Bei herrlichem Winterwetter beendete der Weihnachtsmarkt den Veranstaltungsreigen 2010. Beim Wettbewerb um den schönsten Stand waren erneut die Dorffrauen die Gewinnerinnen. Der Arge-Vorsitzende freute sich besonders über den Monatssieg der Frauen bei der Aktion "Saarlands Beste" der Saarbrücker Zeitung.

Für dieses Jahr stehen bereits einige Termine der Arge fest. Ende Mai ist das Patronatsfest, Ende August das Dorffest. Am 5. November findet das Kirmessingen statt. Der Weihnachtsmarkt ist am 28. November. Geplant sind auch in diesem Jahr wieder eine Gourmetwanderung, ein Konzert mit Fischbacher Chören und eine Hobby-Ausstellung. Die Termine stehen noch nicht fest. Nach der Entlastung des Vorstandes standen die Neuwahlen an. 1. Vorsitzender der Arge bleibt Harald Quirin. Seine Stellvertreterin ist Vera Dörr. Raimund Bach und Elke Wolf führen die Geschäfte. Für die Finanzen sind Uwe Merker und Andreas Kipper verantwortlich. Orga-Leiter sind Werner Jung und Thorsten Heinz. Pressewartin ist Sabine Kügler.

Beisitzer sind: Judith Schmidt, Marion Reichelt, Norbert Schmidt, Björn Kraus, Stefan Veit, Horst Keller und Eberhard Arm. Edeltraudt Kiefer und Berthold Schreiber prüfen die Kasse. Den ehemaligen Vorstandsmitgliedern Gerd Gruber, Klaus Busch, Franco Romeo und Holger Willwert dankte Harald Quirin für ihre Arbeit. ll