Straßenbau : L 127 Fischbach wird saniert

Am Montag,  1. Juli, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit Instandsetzungsarbeiten an der L 127 Fischbach in zehn Baufeldern, teils unter Vollsperrung, teils unter halbseitiger Sperrung, beginnen.

Der LfS versucht die Sanierung für die Anwohner, Verkehrsteilnehmer und den Linienverkehr so erträglich wie möglich durchzuführen.

Die vorgesehene Bauzeit endet am 5. Oktober. Der geplante Zeitraum steht unter dem Vorbehalt geeigneter Witterung. Der Kreuzungsbereich Quierschieder Str./Dudweiler Str. wurde schon einmal saniert und wird ausgespart. Bei den Baufeldern, die unter Vollsperrung gebaut werden, erfolgt die Umleitung über Camphausen und über die L 126 an Brefeld vorbei. Bei den Baufeldern unter halbseitiger Sperrung erfolgt die Verkehrsreglung durch Baustellenampeln.