1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Quierschied

Kulturprogramm in Quierschied beginnt mit Ro Gebhardt in der Q.lisse

Kulturprogramm der Kommunen : Ro Gebhardt bringt Saiten-Evergreens zum Klingen

Der saarländische Topgitarrist soll im Programm des Quierschieder Kulturhauses Q.Lisse eines der Glanzlichter setzen.

Obwohl es die Q.lisse, das Haus der Kultur in Quierschied, erst seit September 2017 gibt, hat sich das Kulturprogramm gut etabliert. „Wir hatten eine gute Resonanz bei unseren Veranstaltungen im letzten Jahr. Wir konnten Erfahrungen bei der Programmgestaltung sammeln und wissen immer besser, was ankommt. Trotzdem werden wir auch in diesem Jahr neue Formate testen“, sagt Sebastian Zenner, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing in Quierschied und Teil des Q.lisse-Teams um Annette Bost. Gleich im Januar, so berichtet er weiter, habe man zwei besondere Events. „Das Ro-Gebhardt-Konzert am 18. Januar ist ein exklusives, nämlich das einzige ,Legends on strings’-Format im Jahr 2020 im Saarland“, schwärmt er.

Ro Gebhardt, einer der Top-Gitarristen des Saarlandes, interpretiert die Hits von Gitarristen-Legenden und präsentiert sie in modernen Gewändern von Jazz, Funk, Latin und Fusion mit Unterstützung seiner international besetzten Band. „Dieses Format hat eine sehr hohe Qualität, da freuen wir uns schon alle sehr“, fügt Sebastian Zenner hinzu.

Nur drei Tage später, am Dienstag, 21. Januar, wird es dann eine ganz andere Veranstaltung geben. André Schumacher, Abenteurer, Fotograf und Vortragsreisender, will mit seinem Programm „Wildes Europa – 3517 Kilometer mit Kind und Kegel“ humorvoll und spannend von seiner Europareise erzählen, die er mit Frau und Baby unternommen hat – auf einem Lastenfahrrad.

Von Mecklenburg aus an Elbe und Moldau entlang, durch den Böhmerwald, das Salzkammergut und die Dolomiten, dann entlang der Oberitalienischen Seen bis ins Baskenland hat die Familie Europa erkundet. „Wir sind sehr gespannt, denn André Schumacher ist ein echter Reportage-Profi. Für einen Reisevortrag hatten wir auch im letzten Jahr schon guten Zuspruch, daher denken wir, dass das ein toller Abend wird“, sagt Zenner.

Am Sonntag, 26. Januar folgt das Neujahrskonzert mit dem Verein Musikfreunde Quierschied. Weiter geht das Q.lisse-Programm dann am 8. März mit einer Postkarten-Ausstellung von Detlef Fecht. Die Karten sind teilweise über hundert Jahre alt und dokumentieren die Wandlung des Quierschieder Ortsbildes über die vergangenen Jahrzehnte hinweg.

Am 14. und 15. März spielt die Freie Bühne Limathé das Stück „Oliver Twist“ und am Sonntag, 22. März wird ein Frühjahrskonzert mit dem Deutsch-Französischen Kammer-Sinfonie-Orchester Friedrichsthal veranstaltet. Keine Woche später, am Samstag, 28. März, geben die Damen von „A caBella“ ein Konzert.

Ganz besonders freut sich Sebastian Zenner auf den Samstag, 18. April. „Nach unseren guten Erfahrungen mit Rockkonzerten werden wir eine Achtziger-Party veranstalten. Das Besondere ist, zuerst spielt die Live-Band ,That 80s Show’, und anschließend findet noch eine Disko mit den DJs Back2Back statt.“

Seit der Veröffentlichung des Termins sei die Resonanz zu dieser Veranstaltung schon jetzt enorm. Im Mai wird es wieder saarländisch. Zuerst, am 2. Mai, mit dem Mundart-Kabarett von Langhals & Dickkopp „De Johnny hat hout Geburtsdaach“. Und am 9. Mai spielen „SMS“, Joe Smoke, Michael Marx und Herbert Schreiner. „Die Musik der bekannten saarländischen Musiker ist unverfälscht und kraftvoll, ganz ohne technischen Schnickschnack. Es reichen akustische Gitarren und ihre unverwechselbaren Stimmen“, fügt Sebastian Zenner hinzu. Am 26. Mai hält dann der Fotojournalist, Autor und Islamwissenschaftler Lutz Jäkel seinen Vortrag „Syrien. Erinnerungen an ein Land ohne Krieg“, eine Live-Reportage. „So viele Veranstaltungen allein im Frühjahr hatten wir bisher noch nicht. Es kann gut sein, dass die eine oder andere noch dazukommt – die Planungen laufen ja stets weiter“, sagt Zenner. Es lohnt sich also, beim Programm der Q.lisse auf dem Laufenden zu bleiben. Zum Beispiel mit einem Blick auf die Internetseite der Gemeinde.

www.quierschied.de