| 20:53 Uhr

Kronzeuge sagt aus
Kronzeugen in Gemeindebücherei

Quierschied. Heute, Dienstag, 22. Mai, liest die saarländische Autorin Marlian Wall in der Gemeindebücherei in Quierschied aus ihrem neusten Werk: „Kronzeugen“. Die Lesung beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter Tel. (06897) 961-194 oder per Email an buecherei@quierschied.de bittet die Gemeidnepressestelle in der Ankündigung.

Heute, Dienstag, 22. Mai, liest die saarländische Autorin Marlian Wall in der Gemeindebücherei in Quierschied aus ihrem neusten Werk: „Kronzeugen“. Die Lesung beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter Tel. (06897) 961-194 oder per Email an buecherei@quierschied.de bittet die Gemeidnepressestelle in der Ankündigung.


Es handelt sich dabei um den fünften Fall für Theodora Singer und Falk Senkenfeld: Psychologisch fundierte Kriminalromane sind das Markenzeichen von Marlian Wall. Bisher sind fünf Romane der Reihe erschienen, die im Saarland der Gegenwart spielen und intensiv vor Ort recherchiert wurden. Hauptcharaktere sind die Kriminalrätin Dora Singer und der Staatsanwalt Falk Senkenfeld, die im Team mit zwei jungen Polizisten ermitteln. Alle Romane sind von der Kriminalhandlung her in sich abgeschlossen, doch die Charaktere der Hauptpersonen entwickeln sich im Fortgang der Krimis, was den besonderen Reiz der Reihe ausmacht. Die saarländische Autorin arbeitet als Psychologin im klinischen Bereich und veröffentlicht unter Pseudonym.