| 20:06 Uhr

Am Donnerstag geht es weiter
Reparaturzirkel beschenkt Kinder

 Auch die Erzieherinnen (von links) Eva Grünwald, Michelle Werkle und Sandra Emin (Leiterin) freuen sich über die Geschenke. Foto: Lothar Strobel
Auch die Erzieherinnen (von links) Eva Grünwald, Michelle Werkle und Sandra Emin (Leiterin) freuen sich über die Geschenke. Foto: Lothar Strobel FOTO: Lothar Strobel
Wie schon im letzten Jahr verteilten Mitglieder des RZQ (Reparaturzirkel Quierschied) jede Menge Schreib-, Mal-, und Klebezeug zum Basteln in den Kindergärten von Quierschied, Fischbach und Göttelborn.

Stolz präsentieren die Kinder der KiTa Maria Himmelfahrt hier ihre Geschenke. Auch die Erzieherinnen, (von links) Eva Grünwald, Michelle Werkle und Leiterin Sandra Emin waren erfreut über die Materialien, von denen nie genug vorhanden sein könne. Der nächste Reparatur-Termin ist am kommenden Donnerstag, 20. Dezember, ab  15 Uhr im ehemaligen Wellenhallenbad. Dabei besteht letzte Gelegenheit, Weihnachtsbeleuchtung und Festartikel reparieren zu lassen, so die Initiatoren des Zirkels in Quierschied. lst/Foto: Lothar Strobel


(los)