| 21:32 Uhr

Termin an der Grenze
Grundstücksgrenzen werden neu festgelegt

Quierschied. Die Gemeinde teilt mit: Anlässlich einer in der Gemarkung Fischbach, Flur 2, beantragten Liegenschaftsvermessung findet für das Flurstück Nr. 93 (Straßenfläche Winkelstraße) ein Grenztermin statt.

Er ist am Montag, 23. Juli, um 9.30 Uhr vor dem Wohnhaus Winkelstraße 19 in Fischbach. Hierbei werden die Grenzen auf ihre Übereinstimmung mit dem Katasternachweis untersucht, und neue Grenzen werden festgelegt. Anschließend erfolgt die örtliche Kennzeichnung und Sicherung der Grenzen mit festen und dauerhaften Grenzzeichen. Das ist sie so genannte Abmarkung. Beim Grenztermin gibt es eine Anhörung der Eigentümer und Erbbauberechtigten. Wenn Beteiligte nicht am Grenztermin anwesend sind, werden die Flurstücksgrenzen auch in Abwesenheit bestimmt, so die Verwaltung weiter.