| 19:09 Uhr

Geänderte Verkehrsregelung zum Wambefeschd

Quierschied. Die Veranstaltungsfläche ist auf die Restparkfläche des Marktplatzes, den Triebener Platz, einen Teil der Rathausstraße, die Straße In der Sandkaul und die Straße Hinter der Kirche sowie den Bereich der Marienstraße zwischen Einmündung Spielmannsgasse/Sonnengasse und Einmündung In der Humes beschränkt.

Für die Dauer der Veranstaltung wird der Festbereich in der Ortsmitte für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Einbahnregelung in der Marienstraße wird zwischen der Einmündung Spielmannsgasse/Sonnengasse und dem Alten Markt aufgehoben und nur für Anlieger befahrbar sein.



Die Schumannstraße wird hinter der Zufahrt zum Parkplatz ebenfalls gesperrt, um die Feuerwehrzufahrt freizuhalten. Die Umleitungsstrecken werden wie in den Vorjahren ausgeschildert.

Die Anlieger werden um Verständnis für die unumgänglichen Einschränkungen gebeten.

Verlegung des Wochenmarktes

Anlässlich des Quierschieder Wambefeschdes wird der Wochenmarkt am Samstag, 20. August, in die Rathausstraße zwischen ehemaligem Postgebäude und Marktplatz verlegt.