| 20:28 Uhr

Jetzt anmelden
Fit bleiben mit den neuen DRK-Kursen

Quierschied. Der DRK-Landesverband Saarland bietet in Quierschied ab Mitte Januar wieder Gesundheitskurse in Kooperation mit der Knappschaft an. Die Kurse mit unterschiedlichen Themen und Inhalten sollen die Teilnehmenden darin unterstützen, sich körperlich und geistig fit zu halten. Sie bieten einen Ausgleich zu den Anforderungen in Beruf und Alltag und zeigen Möglichkeiten auf, aktiv zur Verbesserung der eigenen Lebensqualität beizutragen, so die Ankündigung des DRK. Alle Kurse finden statt in der Gymnastikhalle des Medicus-Gesundheitszentrums, Fischbacher Straße 100.

Der DRK-Landesverband Saarland bietet in Quierschied ab Mitte Januar wieder Gesundheitskurse in Kooperation mit der Knappschaft an. Die Kurse mit unterschiedlichen Themen und Inhalten sollen die Teilnehmenden darin unterstützen, sich körperlich und geistig fit zu halten. Sie bieten einen Ausgleich zu den Anforderungen in Beruf und Alltag und zeigen Möglichkeiten auf, aktiv zur Verbesserung der eigenen Lebensqualität beizutragen, so die Ankündigung des DRK. Alle Kurse finden statt in der Gymnastikhalle des Medicus-Gesundheitszentrums, Fischbacher Straße 100.


„Hatha-Yoga“ beginnt am Donnerstag, 25. Januar, Kurs I von 10 bis 11.15 Uhr und Kurs II von 17 bis 18.15 Uhr. Vor allem für Berufstätige im Schichtdienst besteht die Möglichkeit, wöchentlich innerhalb der Kurse zu wechseln. Kursinhalte sind Übungen, die die körperlichen Funktionen harmonisieren, geschwächte Muskeln stärken und Verspannungen und Verhärtungen lösen. Ziel ist es, einen muskulär und vegetativ ausgeglichenen Zustand zu erreichen, so das DRK weiter.

Die „Neue Rückenschule“ startet am Donnerstag, 25. Januar, von 19.45 bis 21 Uhr. Die Themen „aufrechte Haltung“ und „Rücken gerechtes Verhalten im Alltag“ sind  Bestandteil des Kurses.



Der Kurs „Wirbelsäulengymnastik“ beginnt am Freitag, 26. Januar, von 19.45 bis 21 Uhr. Inhalte dieses Kurses sind Übungen zur Verbesserung der Kraft und Dehnfähigkeit der Muskulatur und des Koordinations- und Entspannungsvermögens. Der Teilnahmebeitrag von 80 Euro bzw. 75 Euro für jeweils 8 x 75 Minuten wird in der Regel von den Krankenkassen bis zu 100 Prozent übernommen, so die Veranstalter.

Eine Anmeldung ist erforderlich beim DRK-Landesverband, Tel. (0681) 5004-259 oder E-Mail: gesundheitskurse@lv-saarland.drk.de