| 20:25 Uhr

Ein Heidenspaß in der Alten Näherei
„Faaseboozeball“ mit mehr als 50 Akteuren

 Mit von der Partie beim Narren-Ball der Wohlfahrtsbühne waren Rosario Scivoli und Stefan Graß als „Heinz und Erna Bräädarsch“.
Mit von der Partie beim Narren-Ball der Wohlfahrtsbühne waren Rosario Scivoli und Stefan Graß als „Heinz und Erna Bräädarsch“. FOTO: Rüdiger Fischer/Verein
Quierschied. Wenn elf Blues Brothers den Gangnam-Style tanzen und Raketen mit einem dreifachen „Trullala“ eine zusätzliche vierte Stufe haben, wenn Sissi und Franz schlecht gelaunt über ihre Hochzeitsnacht sinnieren und Tanzgruppen den restlos ausverkauften Saal der Alten Näherei zum Kochen bringen, dann haben die Mitglieder der Wohltätigkeitsbühne 1920 Quierschied zu ihrem jährlichen „Faaseboozeball“ eingeladen. Von Petra Pabst

Das Beste aus 20 Jahren boten über fünfzig Akteure mit großartigen und urkomischen Sketchen und Beiträgen ihrem Publikum, dessen Lachmuskeln sie auf das Äußerste strapazierten. Ein herrlich unterhaltsames Vergnügen.