| 21:41 Uhr

Bei den Maltesern
Erste-Hilfe-Kurs bei den Maltesern

Quierschied. Der Malteser Hilfsdienst Quierschied führt am Samstag, 26. Mai, von 9 Uhr bis etwa 17 Uhr für Führerscheinbewerber aller Klassen die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Erste-Hilfe-Unterweisung durch.

Der Malteser Hilfsdienst Quierschied führt am Samstag, 26. Mai, von 9 Uhr bis etwa 17 Uhr für Führerscheinbewerber aller Klassen die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Erste-Hilfe-Unterweisung durch.


Der Kurs umfasst neun Unterrichtseinheiten und ist auch geeignet für Übungsleiter und Personen, die aus beruflichen Gründen einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren möchten. Eine Abrechnung über die Berufsgenossenschaft ist möglich – in diesem Fall wird allerdings um vorzeitige Anmeldung gebeten, wie es vom Veranstalter weiter heißt. Ansonsten erfolgt die Anmeldung bei Kursbeginn.

Die Teilnahme am Lehrgang, der im Schulungsraum über der Sporthalle im Taubenfeld durchgeführt wird, kostet 30 Euro. Es wird gebeten, den Eingang zum ehemaligen Wellenhallenbad zu benutzen. Fragen zum Kurs beantwortet Ausbildungsleiter Stephan Wiegert unter Telefon (0 68 72) 92 18 85.



Weitere Informationen zum Malteser Hilfsdienst Quierschied gibt es im Internet.

(zen)