| 14:16 Uhr

Die Tradition wird über Pfingsten fortgeführt

Quierschied. (cor) Wenn man bei einer Veranstaltung von "Tradition" sprechen kann, dann ist es das Wiesen- und Wenzel-Feschd des Mandolinen- und Gitarrenvereins Quierschied. Mit der 55. Auflage vom 2. bis zum 5. Juni ist das Event auf der Wenzelwies am Paulsburger Wald das älteste Volksfest in der Gemeinde. "Gleichzeitig ist es in diesem Jahr auch die Hauptveranstaltung zu unserem 90-jährigen Vereinsjubiläum", sagt Detlef Fecht, der 2. Vorsitzende des Vereins, "und darum freuen wir uns auch ganz besonders, dass Paul Pendorf als Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins die Schirmherrschaft übernommen hat".

(cor) Wenn man bei einer Veranstaltung von "Tradition" sprechen kann, dann ist es das Wiesen- und Wenzel-Feschd des Mandolinen- und Gitarrenvereins Quierschied. Mit der 55. Auflage vom 2. bis zum 5. Juni ist das Event auf der Wenzelwies am Paulsburger Wald das älteste Volksfest in der Gemeinde. "Gleichzeitig ist es in diesem Jahr auch die Hauptveranstaltung zu unserem 90-jährigen Vereinsjubiläum", sagt Detlef Fecht, der 2. Vorsitzende des Vereins, "und darum freuen wir uns auch ganz besonders, dass Paul Pendorf als Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins die Schirmherrschaft übernommen hat".


Rockig geht es am kommenden Freitag, 2. Juni los, wenn die Bands Sonic Dynamite, Malefitz und 3 Years a Lie aufspielen. Am Samstag um 16.45 Uhr findet ein Feldgottesdienst unter Mitwirkung des Vereinsorchesters statt. Um 18.30 Uhr treffen sich die starken Männer und Frauen zum Maßkrugstemmen.

"Richtig gemütlich wird es ab Einbruch der Dunkelheit", sagt Fecht, "bei Lagerfeuer ist jeder zum Mitsingen und Mitspielen eingeladen."



Der Fest-Sonntag nimmt um 11 Uhr mit dem Fassanstich durch den Schirmherrn so richtig Fahrt auf. Die Musikfreunde Quierschied spielen auf, und nach deftiger Erbsensuppe steht für die kleinen die Mini-Playback-Show an. Als Rahmenprogramm sind eine Ausstellung historischer Traktoren und ein Einblick in die Welt der Bienen und des Bienenzuchtvereins Quierschied vorgesehen. Dazu zeigt der Kaninchenzuchtverein SR1 Bildstock seine Tiere. Zum Abschluss am Pfingstmontag spielt der Mandolinen- und Gitarrenverein nach dem Frühschoppen um 10 Uhr.