| 20:34 Uhr

Aus dem Gemeinderat
Gemeinderat genehmigt Etat der Musikschule

Quierschied. Der Quierschieder Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung dem Haushalt des Zweckverbands Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal mit großer Mehrheit zugestimmt. Seit der Einigung im Streit um die Finanzierung der Musikschule 2016 ist der Quierschieder Anteil auf 135 000 Euro festgeschrieben. Von Patric Cordier

Die Stadt Sulzbach muss 229 530 Euro für die Bildungseinrichtung aufbringen.


Thomas Haböck vom Breitband-Büro des Zweckverbandes eGo-Saar erläuterte dem Rat, dass „der Ausbau des Breitband-Kabels im Projektgebiet des eGo-Saar in Quierschied, Fischbach-Camphausen und Göttelborn abgeschlossen ist.“ Die Deutsche Telekom werde die ausstehenden Arbeiten in Fischbach-Camphausen und Quierschied bis Ende Juni fertigzustellen – damit über ein Jahr nach dem angestrebten Termin. Haböck nannte als Grund dafür die problematische Lage auf dem Bausektor. Bis 2025 soll laut Koalitionsvertrag der Bundesregierung jeder Haushalt in Deutschland mit einer Glasfaserverbindung versorgt sein. Das ermöglicht deutlich größere Geschwindigkeiten beim Surfen im Internet. Der aktuelle Stand des Breitband-Ausbaus lässt sich im sogenannten „Breitband-Atlas“ auf der Internetseite www.breitband-saarland.de straßengenau nachvollziehen.