Baum-Weitwurf in Göttelborn war eine große Gaudi

„Knut-Fest“ in Göttelborn : Baum-Weitwurf war eine große Gaudi

In Göttelborn flogen die Weihnachtsbäume. Der  Pensionärverein Göttelborn und Ortsvorsteher Peter Saar hatten zum „Knut-Fest“ zur Martinshütte eingeladen. Der St.-Knuts-Tag ist der letzte Tag der Weihnachtszeit in Schweden, Norwegen und Finnland und wird am 13. Januar gefeiert.

Rund 50 Werfer machten mit. Carsten Bettscheider gewann mit einem 7,8 Meter-Wurf und durfte einen Kasten Bier mit nach Hause nehmen. Bei den Damen siegte Claudia Czernickiewitz mit sechs Meter und freute sich über eine Flasche Crémant. Der erfolgreichste Werfer in der Kinder-Klasse war Lukas Dörr mit 5,5 Metern. Er erhielt einen Gutschein. pp/foto: Petra Pabst