| 20:25 Uhr

Neue Kurse
Ausgleich zu Anforderungen in Beruf und Alltag

Quierschied. In der Gemeinde starten nach den Osterferien wieder die Gesundheitskurse des Deutschen Roten Kreuzes in Kooperation mit der Knappschaft. Die Kurse im Rahmen der Primärprävention bieten einen Ausgleich zu den Anforderungen in Beruf und Alltag und zeigen Möglichkeiten auf, aktiv zur Verbesserung der eigenen Lebensqualität beizutragen.

In der Gemeinde starten nach den Osterferien wieder die Gesundheitskurse des Deutschen Roten Kreuzes in Kooperation mit der Knappschaft. Die Kurse im Rahmen der Primärprävention bieten einen Ausgleich zu den Anforderungen in Beruf und Alltag und zeigen Möglichkeiten auf, aktiv zur Verbesserung der eigenen Lebensqualität beizutragen.


In der Gymnastikhalle des Medicus-Gesundheitszentrums, Fischbacher Str. 100 startet die „Wirbelsäulengymnastik“ am Donnerstag, 12. April, von 19.45 bis 21 Uhr. Inhalte dieses Kurses sind Übungen zur Verbesserung der Kraft und Dehnfähigkeit der Muskulatur, der Beweglichkeit und des Koordinations- und Entspannungsvermögens, so die Veranstalter weiter.

Die „Neue Rückenschule“ beginnt am Freitag, 13. April, von 19.45 bis 21 Uhr. Die Themen „Aufrechte Haltung“ und „rückengerechtes Verhalten im Alltag“ sind ebenso Bestandteil des Kurses wie Übungen zur Dehnung und Kräftigung der Muskulatur, zur Mobilisierung der Gelenke und zur Entspannung.

Der Teilnahmebeitrag von jeweils 75 Euro für 8 Kurstermine wird in der Regel von den Krankenkassen bis zu 100 Prozent übernommen.

Eine Anmeldung ist erforderlich beim DRK-Landesverband Saarland unter Telefon (0681) 5004-259 oder E-Mail: gesundheitskurse@lv-saarland.drk.de