1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Quierschied

Angela Bollmann hat sich ihren beruflichen Traum erfüllt

Angela Bollmann hat sich ihren beruflichen Traum erfüllt

Quierschied. Künftig sehen es die Kunden gleich, wenn sie in den Laden kommen: Friseurmeisterin Angela Bollmann mag Quierschied. "Ich lebe gerne in Quierschied" steht auf der Fußmatte. Es ist das Motto der neuen SZ-Aktion. Angela Bollmann war die erste, die im Rahmen der Aktion eine Anzeige in der Saarbrücker Zeitung schaltete. Am 4

Quierschied. Künftig sehen es die Kunden gleich, wenn sie in den Laden kommen: Friseurmeisterin Angela Bollmann mag Quierschied. "Ich lebe gerne in Quierschied" steht auf der Fußmatte. Es ist das Motto der neuen SZ-Aktion. Angela Bollmann war die erste, die im Rahmen der Aktion eine Anzeige in der Saarbrücker Zeitung schaltete. Am 4. April dieses Jahres eröffnete die 20-Jährige das Geschäft am Alten Markt. "Es war schon immer mein Wunsch, mich selbstständig zu machen", sagt die junge Friseurmeisterin. Mit dem eigenen Laden hat sie sich einen Wunschraum erfüllt. Unterstützung im "Haarwerk", so heißt das Geschäft am Alten Markt 20, hat sie von Freundin Andrea Mounsi. Die 28-Jährige Friseurin ist im Salon die Expertin für Haar-Verlängerung und Haar-Verdichtung. Zum Team gehört auch Angelas Vater Armin. "Er ist die gute Seele im Geschäft", sagt die Tochter.Angela Bollmann betont: "Ohne die Unterstützung von Vater Armin und Mama Margit, meinem Freund Kevin, Andrea Mounsi und meinem Bruder Jule und dessen Freundin Tina wäre mein Wunschtraum nicht Wirklichkeit geworden." Und die junge Chefin betont: "Wir sind hier in Quierschied sehr gut aufgenommen worden." Übrigens: Haarwerk hat auch montags geöffnet. ll