1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Quierschied

36 Fotografien von Josef Scherer in der Gemeindebücherei

36 Fotografien von Josef Scherer in der Gemeindebücherei

Quierschied. Der Quierschieder Fotograf Josef Scherer zeigt vom Dienstag, 2., bis 24. Oktober in der Gemeindebücherei (Marienstraße) 36 großformatige Fotografien mit Motiven aus den Bereichen Bergbau, Eisen und Stahl, Transport, Industrie-Architektur, Glas und Keramik sowie Siedlungswesen, die an den verschiedensten industriekulturellen Orten in der Großregion Saar-Lor-Lux entstanden sind

Quierschied. Der Quierschieder Fotograf Josef Scherer zeigt vom Dienstag, 2., bis 24. Oktober in der Gemeindebücherei (Marienstraße) 36 großformatige Fotografien mit Motiven aus den Bereichen Bergbau, Eisen und Stahl, Transport, Industrie-Architektur, Glas und Keramik sowie Siedlungswesen, die an den verschiedensten industriekulturellen Orten in der Großregion Saar-Lor-Lux entstanden sind. Gleichzeitig präsentiert er seinen Bildband "Saar-Lor-Lux - gestern und heute". Das Saarland, Lothringen und Luxemburg sind seit zweihundert Jahren geprägt durch eine gemeinsame Industriekultur. Und genau dieser Aspekt wird unter anderem durch den Bildband verdeutlicht. "Straße des Feuers" ist die Foto-Ausstellung überschrieben. red/mh