1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Zupforchester: Zupforchester Edelweiß und Frauenchor Courage

Zupforchester : Zupforchester Edelweiß und Frauenchor Courage

Förderkreis Kirchenmusik lädt zum Konzert im Dom.

Am kommenden Sonntag, 24. September, hat man die Wahl – zum Beispiel, nach dem Wahlgang zum Konzert des Förderkreises Kirchenmusik St. Sebastian zu gehen. Der lädt um 16 Uhr ein zu einem Chor- und Orchesterkonzert im „Köllertaler Dom“ (Pfarrkirche St. Sebastian) in Püttlingen. Auftretende sind das Zupforchester Edelweiß unter der Leitung von Calogero Spada und der Frauenchor Courage unter der Leitung von Bärbel Dahmen.

„Beide Ensembles haben ein vielseitiges Programm zusammengestellt, in dem sie sowohl einzeln als auch sich ergänzend musizieren. Kirchenmusikalische Beiträge und profane Musikliteratur wechseln sich ab und ergeben doch inhaltlich ein einheitliches Ganzes“, heißt es in der Einladung.

Der Schwerpunkt liege auf zeitgenössischer Musik mit Werken von Menschick, Jenkins, Løvland und Althouse, die „Kennern der Musikszene bekannt sein dürften“ und für  hohe musikalische Qualität bürgen würden. Das komplette Programm steht auf der Homepage des Wander- und Unterhaltungsvereins Edelweiß.

Karten (10 Euro) gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen in Püttlingen und Köllerbach sowie an der Abendkasse.

Zupforchester des Wander- und Unterhaltungsvereins Edelweiß, Püttlingen Foto: Wander- und Unterhaltungsvereins Edelweiß, Püttlingen

www.edelweiss-puettlingen.de