Waisenkinder Reservistenkameradschaft Püttlingen Hilfstransport: Waisenkinder danken für Spenden

Waisenkinder Reservistenkameradschaft Püttlingen Hilfstransport : Waisenkinder danken für Spenden

Die Reservistenkameradschaft Püttlingen hat wieder einen Hilfstransport nach Rumänien abgeschlossen. Dank großzügiger Spenden konnten 6,3 Tonnen Lebensmittel verpackt werden, berichtet Bernd Längler, Vorsitzender der Püttlinger Reservisten.

Ein erster Transport ist nun erfolgt. Das Team der Reservisten ist nach einer fast 4000 Kilometer weiten Fahrt wohlbehalten nach Hause gekommen. Bei der Tour übergab es auch eine Barspende über 2000 Euro an Pfarrer Istvan Gergely, den Leiter des Waisenhauses in Miercurea/Ciuc. Anfang November soll ein weiterer Transport folgen. Längler: „Die Waisenkinder, die Waisenhausleitung und die Reservistenkameradschaft danken allen Spendern.“ red/Foto: Bernd Längler

Mehr von Saarbrücker Zeitung