1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

„Wachablösung“ in der Burg Bucherbach in Püttligen-Köllerbach

Auf Kunibert I. folgt Armin I. : „Wachablösung“ in der Burg Bucherbach

Über zehn Jahre war Kunibert „I.“ Jost „oberster Burgherr“ oder besser gesagt: der Vorsitzende des Fördervereins Burg Bucherbach. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung hieß es aber „Wachablösung auf der Burg“, denn bei den Vorstandswahlen trat Jost für das Amt nicht mehr an, „aber als Beisitzer müssen die mich noch ertragen“, sagte er lachend im SZ-Gespräch.

Zum neuen Vorsitzenden wurde der Köllerbacher Unternehmer Armin „I.“ Görres gewählt.

Rund 25 000 Euro hatte die Interessengemeinschaft (IG) in den vergangenen Jahren in und an dem fast 700 Jahre alten Gemäuer investiert, schilderte Jost in der Versammlung, wo er auch das Engagement seiner Mitstreiter würdigte. Zu den neueren Investitionen gehören massive Sandsteinquader zur „Abgrenzung“ des Rasens an der Burg, sprich: Um zu verhindern, dass der Rasen durch unerlaubt parkende Autos zerstört wird. In der Burganlage selbst wurde ein neuer Belag aufgebracht, und auch in das Projekt „Burgrallye“ für Grundschüler wurde investiert (die SZ berichtete). Weitere Aufgaben stehen in der neuen Saison an: Die Burganlage muss gesäubert, die Beleuchtung in den Bäumen neu angebracht werden. 6000 Euro für weitere Sandsteinquader seien bereits gesichert. So würdigte Jost auch die Sponsoren und die Püttlinger Verwaltung, ohne deren Hilfe die Arbeit der IG nicht möglich sei.

Auch Veranstaltungen wird es in diesem Jahr wieder geben, nicht zuletzt das Weinfest in der Burg am 24. und 25. Juli. Und über neue Mitstreiter würde man sich natürlich auch freuen. Weitere Vorstandsmitglieder sind der 2. Vorsitzende Patrick Roether, Schatzmeisterin Andrea Himbert, sowie die Beisitzer Johannes Folz, Pascal Comtesse, Paul Schneider, Henig Stüdemann und Kunibert Jost.