1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Vortrag über Eisenuhren der Renaissance im Uhrenmuseum Köllerbach

Museum in Köllerbach : Vortrag über Uhren der Renaissance

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Püttlingen bietet das Saarländische Uhrenmuseum in Köllerbach am 15. Januar um 16 Uhr einen Vortrag über „Die Eisenuhren der Renaissance“ an. In Uhrmachers Haus werden fünf Objekte „zum Anfassen“ bereitgestellt,  und mit 25 Bildern wird gezeigt, wie die Entwicklung der Eisen-Wand-, der Eisen-Konsol- und der Tischuhren von 1400 bis 1700 verlief.

Hierbei werden auch Übergangsmodelle von der Gotik zur Renaissance und von der Renaissance zum Barock besprochen. Zudem wird auf Gemeinsamkeiten zwischen den Wand- und Tischuhren dieser Zeit hingewiesen. Die Renaissance-Uhren sind ein Zeugnis für den hohen Stand der eisernen Werke, hergestellt von Schlossern und Uhrmachern, sowie die künstlerische Gestaltung von Gießern, Malern und Metallformern in der Blütezeit des mitteleuropäischen Uhrenbaus von 1500 bis 1650.