Vortrag: Die Wasserversorgung bei den alten Römern

Vortrag: Die Wasserversorgung bei den alten Römern

Um die Wasserversorgung von Rom um 100 nach Christus geht es bei einem gebührenfreien Vortrag, zu dem die Volkshochschule Püttlingen einlädt. Diplom-Ingenieur Martin Schmidt beschreibt, woher das Wasser kam, wie es verteilt wurde und wer einen Wasserhausanschluss erhielt, kündigt die VHS an. Los geht's heute um 19 Uhr im Püttlinger Kulturbahnhof.