Vorstand der DJK Püttlingen fast komplett wiedergewählt

Vorstand der DJK Püttlingen fast komplett wiedergewählt

Vorstandswahlen standen im Clubheim der DJK Püttlingen im Espenwald auf dem Programm. Nahezu der komplette Vorstand der DJK - darunter auch der erste Vorsitzende Vincenzo Taibi und der zweite Vorsitzende Thomas Becker - ist in der Generalversammlung am vorigen Sonntag bestätigt worden.

Dass das Amt des Geschäftsführers neu vergeben wurde, hatte den tragischen Hintergrund, dass der bisherige Geschäftsführer und frühere Vorsitzende Bernd Hoffmann Mitte August unerwartet verstorben ist. Zum neuen Geschäftsführer wurde Jürgen Albert gewählt.

Erweitertes Beisitzer-Team

"Der bisherige Vorstand", so Thomas Becker, "hat in den letzten beiden Jahren gut zusammengearbeitet. Daher ist es erfreulich, dass alle Vorstandsmitglieder wieder gewählt wurden." Durch die Ergänzung mit einem größeren Beisitzer-Team als bisher sei zudem gewährleistet, "dass wir auch weiterhin mit einem breit aufgestellten Vorstand für eine erfolgreiche Zukunft der DJK-Familie weiterarbeiten können".

Hauptkassierer Ulf Kiefer, Abteilungsleiter Fußball Didi Michel und Jugendleiter Robert Knecht komplettieren den für zwei Jahre gewählten Geschäftsführenden Vorstand der DJK. Zum neuen Vorstand gehören zudem, so Robert Knecht in einer Pressemitteilung: die Abteilungsleiterin Gymnastik Brigitte Schwarz, die Abteilungsleiterin Jazz-Dance Myriam Weiland-Knecht, der Abteilungsleiter der AH Uwe Schneider, Organisationsleiterin Angelika Speicher sowie Schriftführer und Pressewart Philipp Jungmann.

Unterstützt wird die Vorstandsarbeit künftig von einem zwölfköpfigen Beisitzerteam, dessen Mitgliedern verschiedene Aufgaben des Vorstandes zugeordnet wurden.

djk-püttlingen.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung